das bin also ich !
und ich seh eigentlich heute immer noch so gut aus (natürlich nur wenn ich dieses blaue Hemd anhabe)

50 Jahre alt (den Geburtstag habe ich jetzt allerdings schon ein ein paar mal gefeiert !)
183 groß, blond, blaue Augen usw.
tauche seit 1992, aktiver Tauchlehrer seit 1997

hab irgendwann mal die Taucherei zu meinem Beruf gemacht, erst im Tauchsporteinzelhandel und im Anschluß daran habe ich mich 7 1/2 Jahre bei der Fa. MARES Tauchsportartikel, im Innendienst, um die Wehwehchen der Händler und der Taucherlein in Deutschland und Österreich gekümmert.

ja so kann ich auch manchmal aussehen,

(nun sagen meine besten Freunde, daß ich oft so schau)
stimmt überhaupt nicht

z.B.
- wenn ich böse
- wenn´s mal wieder nicht so läuft, wie ich mir vorgestellt habe
- wenn ich nen Fotokurs gebe oder unter Eis bin, und der erste Taucher den ganzen See umgräbt
- wenn gerade einer meinen Atemregler komplett im Schlamm versenkt hat

Kapitän Uwe
sag ich hier nur

Wasser ist mein Element, so habe ich schon 1990 meinen Motorbootführerschein für See und Binnen gemacht, ich glaub 98 das Bodenseepatent erhalten (man muß wissen, der Bodensee ist mein Lieblingsgewässer, in unseren Breiten) und 2000 hab ich mich mit Freunden ins Segeln verliebt. Beim ersten eigenen Törn ging´s nach Elba, segeln und tauchen zu siebt mit der großartigen Bavaria 50. Zugegangen ist es bei uns wie bei den sieben kleinen Strolchen, keiner hatte richtig Ahnung was Sache ist, und so kamen wir auch in so manche brennzlige Situation, aber auch wieder raus.

meine Sonne
noch keine hat es so lang mit mir ausgehalten

Das ist die Jutta, nun kennen wir uns schon 25 Jahre, immer dabei, nie böse, und Ihr Lachen begeistert mich noch heute. Taucht genauso lang wie ich, hier haben wir uns auch kennen gelernt
und was eine echte Taucherliebe ist,
die hätte halten sollen,

und sie hatte es nicht leicht mit mir,
danke für die beste Zeit meines Lebens.

Uwe, der Tecki
aber irgendwann ist wirklich Schluß

die Lust auf´´s Tieftauchen hab ich schon bei meinem 13ten Tauchgang verspürt; glücklicherweise war damals mein Tauchvater mit von der Partie und hat mir sehr schnell und eindeutig meine Grenzen gezeigt. So hab ich erst mal wieder kleine Brötchen gebacken, erst 1999 hab ich mit Mischgas angefangen und mich im technischen Tauchen weitergebildet. Jetzt ging es mit Erfahrung sammeln sehr schnell, alles ausprobieren, überall die Nase drin haben, auch die verschiedensten Kreislaufgeräte blieben von mir nicht verschont.

Uwe, der Techniker
warum ich manchmal keine Farbe im Gesicht habe?
weil ich manchmal aus meiner Werkstatt im Keller nicht raus komme!

so im Laufe der Jahre, kann man schon auf a bisserl Erfahrung zurück greifen,
und inzwischen gibt es kaum noch einen Regler, der mir richtig Kopfweh bereiten könnte.
von Aqualung, über Mares, Scubapro, Poseidon, Seemann, Oceanic, Beuchat, Dacor, Sherwood, Spiro, Atomic, Cressi oder Tusa, usw.

alle !!!

sind bei mir in guten Händen.
also wenn bei deinem Regler nicht Kawasaki draufsteht, kannst du dich drauf verlassen, daß Dein Regler, nach einem Service bei mir, Dir wieder für lange Zeit gute Dienste tun wird.

 


 

 

Einsicht in die AGB / Impressum
kontakt mit chief-supervisor: